Wo der Chamer Kaffee zuhause ist – Mittelbayerische


Mittelbayerische

Wo der Chamer Kaffee zuhause ist
Mittelbayerische
Nur noch ein paar Wochen, und die Chamer können statt „Secco“ Kaffee trinken. Nach Räumlichkeiten für seine „Kaffeerösterei Chamer Land“ hatte Jürgen Wittmann sich ja schon im Herbst 2015 umgesehen. Und mit Martin Faulwasser und seinem Café, das …

from Google News: Kaffee: http://ift.tt/2hH0KXE

Advertisements